Kalender

Hier finden Sie das aktuelle Reiseangebot.
Sie können Touren auf den Merkzettel setzen und verbindlich anfragen.

<
August 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
>
© ©LWL-Industriemuseum, Sebastian Cintio

Binnenschifffahrt hautnah

16.08.2022

x

Binnenschifffahrt hautnah

Datum
Di 16.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt und Führung LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Mittagessen, Hafenrundfahrt Duisburg, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Der Duisburger Hafen ist der weltgrößte Binnenhafen und symbolisiert die Bedeutung der Binnenschifffahrt für den Industriestandort Nordrhein-Westfalen. Noch heute verfügt die Region über das dichteste Wasserwegenetz Europas. Besuchen Sie mit dem historischen Schiffshebewerk Henrichenburg zunächst das größte und spektakulärste Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal. Noch heute fasziniert dieser gigantische Aufzug für Schiffe, der die Kanalschiffe um 14 Meter auf die Wasserhöhe des Dortmunder Hafens zu heben vermochte, seine Besucher. Bei einer Führung durch das Hebewerk wird seine Geschichte anhand zahlreicher Hintergrundinformationen wieder lebendig. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine eindrucksvolle Hafenrundfahrt durch die Duisburg-Ruhrorter Häfen.

© ©Elbphilharmonie, Maxim Schulz

Konzerthaus der Superlative

24.08.2022 - 26.08.2022

x

Konzerthaus der Superlative

Datum
Mi 24.08.2022 - Fr 26.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 818,00 €
Normalpreis: 868,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 689,00 €
Normalpreis: 739,00 €
Leistung

2 Ü/Fr. im First-Class-Hotel Reichshof Hamburg, Stadtführung „Speicherstadt“, Stadtführung „Elbphilharmonie“, Eintrittskarte „Pittsburgh Symphony Orchestra / Gautier Capuçon“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen, 1 Mittag- und 2 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Genießen Sie einen Konzertabend im wohl spektakulärsten Konzerthaus Deutschlands: der Hamburger Elbphilharmonie. Sie reisen nach Hamburg, erleben die Höhepunkte der Hansestadt und genießen zum krönenden Abschluss einen magischen Konzertabend im Großen Saal der Elbphilharmonie. Nach Ihrer Ankunft erkunden Sie die Speicherstadt, den größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex der Welt. Im Anschluss beziehen Sie Ihre Zimmer im zentralen Traditionshotel Reichshof Hamburg, wo Sie die nächsten beiden Nächte im exklusiven Art Déco-Stil logieren und wo der erste Reisetag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingt. Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der Elbphilharmonie. Zunächst werden Sie zu einer Stadtführung rund um das Konzerthaus erwartet. Am Abend genießen Sie ein Essen in der HafenCity, bevor der Reisehöhepunkt auf Sie wartet: ein Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie. Erleben Sie das renommierte Pittsburgh Symphony Orchestra in Begleitung des französischen Meistercellisten Gautier Capuçon unter Leitung von Dirigent Manfred Honeck. Auf dem Programm des Konzertes, das als eines der Highlights der aktuellen Konzertsaison gilt, stehen eine Suite aus der Jahrhundertoper Elektra von Richard Strauss sowie Antonín Dvoraks Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll. Der letzte Reisetag zeigt Ihnen bei einer Hafenrundfahrt die maritime Seite Hamburgs, bevor Sie nach einem gemeinsamen Mittagessen die Heimreise antreten.

© ©Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)

UNESCO-Bergpark Kassel

31.08.2022

x

UNESCO-Bergpark Kassel

Datum
Mi 31.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Schloss Wilhelmsthal, Mittagessen, Führung Bergpark Wilhelmshöhe mit Herkules, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel gilt als Europas größter Bergpark und ist berühmt für den gewaltigen Herkules, der den Ausgangspunkt für die imposanten Wasserspiele bildet. Reisen Sie zunächst zu einem der schönsten Rokokoschlösser Deutschlands: Schloss Wilhelmsthal, welches Sie bei einer Führung in Augenschein nehmen. Nach dem Mittagessen wartet mit dem Bergpark Wilhelmshöhe ein weltweit einmaliger Ort auf Sie, der Teil des UNESCO-Welterbes ist. Genießen Sie auf der Plattform des antiken Halbgottes Herkules den wunderbaren Fernblick auf die Landschaft Nordhessens, bevor das grandiose Wassertheater der Wasserspiele beginnt. Mehr als 750.000 Liter Wasser fließen über Kaskaden, Becken und Aquädukte in rund 80 Meter Tiefe.

© ©Daimler AG

Autostadt Bremen

07.09.2022

x

Autostadt Bremen

Datum
Mi 07.09.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Führung Schuppen Eins, Mittagessen, Werksführung Mercedes-Benz Bremen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Erleben Sie einen spannenden Tag mit nostalgischen Oldtimern und hochmodernen Luxusfahrzeugen in der Hansestadt Bremen. Nach Ihrer Ankunft in der Hansestadt besuchen Sie zunächst den Schuppen Eins, ein außergewöhnliches Zentrum für Automobilkultur und Mobilität. In einem historischen Stückgutumschlagschuppen lebt Automobilgeschichte wieder auf. Verschiedene Restaurationsbetriebe, Oldtimerwerkstätten und Händler laden im Boulevard zum Bummeln und Erleben ein. Nach dem Mittagessen erfahren Sie im Mercedes-Benz Werk Bremen hautnah, wie mit modernster Technik jährlich 400.000 exklusive Fahrzeuge vom Band laufen. Blicken Sie hinter die Kulissen einer der modernsten Automobilfabriken weltweit.

© ©costadelsol – Fotolia

Rhein in Flammen

10.09.2022 - 11.09.2022

x

Rhein in Flammen

Datum
Sa 10.09.2022 - So 11.09.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 358,00 €
Normalpreis: 388,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 319,00 €
Normalpreis: 349,00 €
Leistung

1 Ü/Fr. im 4-Sterne-Ringhotel Nassau-Oranien inkl. Mittagsimbiss, Schifffahrt zu „Rhein in Flammen“ inkl. Abendessen, Stadtführung Limburg an der Lahn, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Kaum eine Landschaft in Deutschland besticht durch ein so harmonisches Zusammenspiel aus wildromantischer Natur und jahrtausenderalter Geschichte wie das Mittelrheintal, das seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Einmal in jedem Jahr, zu Rhein in Flammen, verwandelt sich das verträumte Tal in einer magischen Spätsommernacht in ein Farbenmeer aus tausenden Fackeln, Leuchten und Raketen. Reisen Sie an diesen unvergleichlichen Ort und erleben Sie ein unvergessliches Lichterfest in atemberaubender Naturkulisse. Zunächst reisen Sie nach Hadamar, wo Sie im komfortablen 4-Sterne Ringhotel Nassau-Oranien einchecken und sich mit einem kleinen Imbiss stärken. Anschließend fahren Sie weiter nach Koblenz, wo Sie Ihren Logenplatz für das abendliche Feuerwerk besteigen: ein Rheinschiff der weißen Flotte, das später am Abend mit vielen weiteren Schiffen einen Schiffskorso der Superlative bildet und eine perfekte Sicht auf das Feuerwerk ermöglicht. Genießen Sie an Bord die Fahrt durch das romantische Rheintal und lassen Sie sich bei einem Abendessen auf dem Schiff auch kulinarisch verwöhnen. Nach einem Langschläferfrühstück steht am nächsten Tag die Erkundung Limburgs auf dem Programm.

© ©Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Toskana des Nordens

15.09.2022

x

Toskana des Nordens

Datum
Do 15.09.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Wolfenbüttel, Floßfahrt auf der Oker inkl. Mittagessen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Das Nördliche Harzvorland wird aufgrund seiner reizvollen Landschaft als die „Toskana des Nordens“ bezeichnet. Sanfte Hügel, geschwungene Straßen und romantische Alleen machen den Besuch der Region zu einem Erlebnis. Ihr Ausflugstag führt Sie direkt ins Herz dieses malerischen Landstriches: die Lessingstadt Wolfenbüttel. Bei einer Führung tauchen Sie in die Geschichte der reizvollen Fachwerkstadt ein. Bei Ihrem geführten Stadtspaziergang besuchen Sie auch den schönsten Teil der Altstadt, der aufgrund seiner zahlreichen Kanäle als „Klein Venedig“ bezeichnet wird. Anschließend fahren Sie weiter nach Braunschweig, wo Sie Ihr Mittagessen bei einer romantischen Floßfahrt über die Oker einnehmen. Während Sie das Essen genießen, ziehen die Sehenswürdigkeiten der Löwenstadt an Ihnen vorbei.

© ©Villa Hügel

Konzert in der Villa Hügel

25.09.2022

x

Konzert in der Villa Hügel

Datum
So 25.09.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 119,90 €
Normalpreis: 129,90 €
Leistung

Konzert Folkwang Kammerorchester, Mittagessen auf Schloss Berge, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Die Villa Hügel der Industriellenfamilie Krupp gehört zu den sagenumwobenen Orten NRWs. Adelige und berühmte Persönlichkeiten gingen in dem schlossähnlichen Anwesen ein und aus. Entdecken Sie diesen außergewöhnlichen Ort im Rahmen eines Mozart-Konzertes im hauseigenen Konzertsaal. Sie reisen im Komfortbus nach Essen, wo in der Villa Hügel bereits Ihre Plätze für ein traumhaftes Konzerterlebnis reserviert sind. Das Folkwang Kammerorchester empfängt Sie unter Leitung von Johannes Klumpp zum „Zauber der Flöte“ und stellt Mozarts Flötenkonzerte in den Fokus. Für den besonderen Zauber sorgt Ausnahmeflötistin Zofia Neugebauer, die als gefragte Künstlerin mit internationalen Spitzenensembles auftritt. Nach dem Konzert genießen Sie ein exquisites Essen, bevor der Ausflugstag wieder in Bielefeld endet.

© ©VVV Maastricht, Petra Lenssen

Metropole an der Maas

03.10.2022

x

Metropole an der Maas

Datum
Mo 03.10.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Stadtführung Maastricht, Mittagessen, Bootsrundfahrt auf der Maas, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Maastricht ist eine der ältesten und schönsten Städte der Niederlande. Nach Ihrer Ankunft erkunden Sie die malerische Altstadt bei einer Stadtführung. In Begleitung Ihrer Gästeführer schlendern Sie entlang der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie der römisch-katholischen Basilika „Unsere liebe Frau“ aus dem 11. Jahrhundert. Nach dem Mittagessen dürfen Sie sich auf eine Bootsfahrt auf der Maas freuen, bei der Sie die Stadt aus einer neuen Perspektive in Augenschein nehmen. Nahe der belgischen Grenze wendet das Schiff und kehrt in die Maastrichter Altstadt zurück, wo Sie bei der abschließenden Zeit zur freien Verfügung das stimmungsvolle Stadtzentrum mit seinem spektakulären gastronomischen Angebot und vielen Boutiquen eigenständig erkunden.

© ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Francesco Carovillano

Auf den Spuren der Droste

21.10.2022

x

Auf den Spuren der Droste

Datum
Fr 21.10.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt Burg Hülshoff mit Parkführung und Museumsbesuch inkl. Audio-Guide, Mittagessen, Stadtführung Münster, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Besuchen Sie die Originalschauplätze aus dem Leben von Anna Elisabeth Franziska Adolphina Wilhelmina Louise Maria, kurz: Annette von Droste-Hülshoff. Ihr Ausflug beginnt mit dem Besuch auf Burg Hülshoff, dem Geburtshaus der Dichterin. Bei einer Führung durch die atemberaubende Gartenlandschaft erfahren Sie Spannendes aus dem Leben von Annette von Droste-Hülshoff. Anschließend besuchen Sie das Droste-Museum in der Burg. Nach dem Mittagessen erkunden Sie Münster auf den Spuren der Droste, die im Stadtbild an unterschiedlichen Stationen ihre Spuren hinterlassen hat. Sie erfahren Interessantes zur Stadt und besuchen jene Orte, an denen die Dichterin wirkte. Zum Abschluss des Tages bleibt Zeit, die malerische Altstadt eigenständig zu erkunden.

© ©visiodrom GmbH

Impressionismus in neuem Licht

27.10.2022

x

Impressionismus in neuem Licht

Datum
Do 27.10.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 109,90 €
Normalpreis: 119,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Visiodrom Wuppertal, Mittagessen, Eintritt und Führung Von der Heydt-Museum Wuppertal, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Die Meister des Impressionismus studierten intensiv die verschiedenen Lichtsituationen und entwickelten eine innovative visuelle Sprache. Gleichzeitig wandten sich die Pioniere der Fotografie denselben Motiven zu – es entstand ein reger Austausch. Erleben Sie die spannende Fortsetzung dieser Entwicklung und besuchen Sie mit der Sonderausstellung „Monet – Rebell und Genie“ zunächst die größte illusionistische Monet-Schau Europas, die im denkmalgeschützten Scheibengasbehälter des „Visiodrom“ präsentiert wird. Nach dem Mittagessen werden Sie durch die Sonderausstellung „Fotografie und Impressionismus“ im Von der Heydt-Museum geführt, in der künstlerischen Fotografien zentrale Werke von u.a. Monet, Pissarro oder Renoir gegenübergestellt werden.

© ©s4svisuals–Fotolia

Dinner auf dem Eiffelturm

20.11.2022 - 24.11.2022

x

Dinner auf dem Eiffelturm

Datum
So 20.11.2022 - Do 24.11.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.569,00 €
Normalpreis: 1.619,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 1.249,00 €
Normalpreis: 1.299,00 €
Leistung

4 Ü/Fr. im Le Méridien Etoile Paris, Stadtführung Namur, Stadtteilrundgang „Avenue des Champs-Élysées“, Stadtrundfahrt Paris, Führung über den Friedhof Père Lachaise, Stadtteilrundgang „Quartier Latin“, Stadtteilrundgang „Montmartre“, Eintritt und Führung Musée d´Orsay, 1 Mittagessen, 4 Abendessen inkl. Dinner Cruise auf der Seine und Dinner auf dem Eiffelturm, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Paris – das sind prächtige Boulevards und malerische Gassen, einladende Straßencafés und weltbekannte Spitzenrestaurants, Museen von Weltrang und einzigartige Architektur-Ikonen. Freuen Sie sich auf eine fünftägige Reise in die französische Hauptstadt, bei der Sie neben einer Dinner Cruise – einer romantischen Seine-Schifffahrt samt exklusivem Abendessen – ein einmaliges Dinner auf dem Eiffelturm erwartet. Ausgehend von Ihrem erstklassigen Hotel Le Méridien Etoile, in Laufabstand zum Triumphbogen und der berühmten Champs-Élysées, stehen eine Stadtrundfahrt, geführte Stadtteilrundgänge in Montmartre und dem Quartier Latin, der Besuch des Friedhofs Père Lachaise und eine Führung durch die viele impressionistische Meisterwerke umfassende Sammlung des Musée d´Orsay auf dem Programm. Der Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie auf dem Eiffelturm: mit Einbruch der Dunkelheit werden Sie zu einem erstklassigen Drei-Gang-Menü in Empfang genommen, während Ihnen die funkelnden Großstadtlichter durch die riesigen Panoramafenster glitzernd zu Füßen liegen. Eine Führung durch die Altstadt von Namur am Anreisetag und ein Besuch in Maastricht am Abreisetag, runden das Reiseprogramm ab. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

© ©Elbphilharmonie, Maxim Schulz

Konzerthaus der Superlative

02.12.2022 - 04.12.2022

x

Konzerthaus der Superlative

Datum
Fr 02.12.2022 - So 04.12.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 789,00 €
Normalpreis: 839,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 699,00 €
Normalpreis: 749,00 €
Leistung

2 Ü/Fr. im 4-Sterne Courtyard Hamburg Airport Hotel, Stadtführung „Speicherstadt“, Stadtführung „Elbphilharmonie“, Eintrittskarte „Cecilia Bartoli / Mozart: La clemenza di Tito“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen, 1 Mittag- und 2 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Genießen Sie einen Konzertabend im wohl spektakulärsten Konzerthaus Deutschlands: der Hamburger Elbphilharmonie. Sie reisen nach Hamburg, erleben die Höhepunkte der Hansestadt und genießen zum krönenden Abschluss einen magischen Konzertabend im Großen Saal der Elbphilharmonie. Nach Ihrer Ankunft erkunden Sie die Speicherstadt, den größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex der Welt. Im Anschluss beziehen Sie Ihre Zimmer im komfortablen 4-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott Hamburg Airport, wo Sie die nächsten beiden Nächte im eleganten Landhausstil logieren und wo der erste Reisetag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingt. Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der Elbphilharmonie. Zunächst werden Sie zu einer Stadtführung rund um das Konzerthaus erwartet. Am Abend genießen Sie ein Essen in der HafenCity, bevor der Reisehöhepunkt auf Sie wartet: ein Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie. Erleben Sie Mozarts letzte italienische Oper »La clemenza di Tito« als konzertante Aufführung in italienischer Sprache, die alles hat, was ein episches Drama braucht. In die Hauptrolle schlüpft nach ihrem Rollen-Debüt in Salzburg 2021 die virtuose Mezzosopranistin Cecilia Bartoli, die damit nun auch in Hamburg als zwischen Liebe und Loyalität zerriebener Kaiserfreund Sesto zu hören ist. Der letzte Reisetag zeigt Ihnen bei einer Hafenrundfahrt die maritime Seite Hamburgs, bevor Sie nach einem gemeinsamen Mittagessen die Heimreise antreten.