Kalender

Hier finden Sie das aktuelle Reiseangebot.
Sie können Touren auf den Merkzettel setzen und verbindlich anfragen.

<
Juni 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
>
© ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Francesco Carovillano

Willkommen in Ostfriesland

13.07.2022

x

Willkommen in Ostfriesland

Datum
Mi 13.07.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Emden mit Matjesmahlzeit, Kanalfahrt über die Greetsieler Kanäle, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Gleich hinter den mächtigen Nordseedeichen eröffnet sich dem Besucher die weite ostfriesische Landschaft, die von typischen Klappbrücken, historischen Windmühlen und romantischen Häfen geprägt ist. Erstes Ziel Ihres Ausflugstages ist die Seehafenstadt Emden. Bei einer Stadtführung passieren Sie die Museumsschiffe im Emder Ratsdelft und spazieren entlang der kleinen Wasserwege durch die malerische Altstadt. Im Anschluss reisen Sie weiter in das Fischerdorf Greetsiel, das als „Puppenstube Ostfrieslands“ bezeichnet wird. Die historischen Giebelhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert verleihen dem Ort einen ganz besonderen Charme und laden zu einem Stadtbummel ein. Anschließend erwartet Sie eine Schifffahrt durch die romantischen Kanäle des Ortes.

© ©manu – stock.adobe.com

Europas letzte Wildpferde

29.07.2022

x

Europas letzte Wildpferde

Datum
Fr 29.07.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 79,90 €
Normalpreis: 89,90 €
Leistung

Führung Nordrhein-Westfälisches Landgestüt, Mittagessen, Führung Wildpferdebahn Dülmen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Mit mehr als 100.000 Pferden ist das Münsterland eine der pferdereichsten Regionen Europas. Erleben Sie in Warendorf zunächst eine private Führung durch das Nordrhein-Westfälische Landgestüt. Heute bietet das Landgestüt auf seinem acht Hektar großen Gelände Platz für knapp 160 Pferde. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wartet ein besonderer Höhepunkt auf Sie: Im knapp 400 Hektar großen Reservat der Familie Herzog von Croÿ im Merfelder Bruch besuchen Sie im Rahmen einer Führung die Wildpferde des europaweit einzigen Wildpferdegestüts. Sie haben die seltene Gelegenheit, diese wunderschönen Tiere in freier Wildbahn aus nächster Nähe zu beobachten.

© ©araraadt – Fotolia

Venedig der Niederlande

02.08.2022

x

Venedig der Niederlande

Datum
Di 02.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Stadtführung Blokzijl, Mittagessen, Bootsrundfahrt „Das Venedig der Niederlande“, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

In der Provinz Overijssel finden sich zwei Orte, die an wildromantischer Ursprünglichkeit kaum zu übertreffen sind: die Handelsstadt Blokzijl, wo das „Goldene Zeitalter“ überall gegenwärtig ist und Giethoorn, die Stadt ohne Straßen, die ausschließlich per Boot zu erkunden ist und als das „Venedig der Niederlande“ berühmt wurde. Ihr Ausflug beginnt in Blokzijl, wo man Sie zu einer Führung durch die historischen Gassen empfängt. Nachmittags reisen Sie ins nahe Giethoorn, wo Sie in eine verträumte Welt aus Grachten, Brücken und Fischerhäuschen eintauchen. Bei einer Bootsrundfahrt lassen Sie sich vom Charme dieses idyllischen Dorfes verzaubern.

© ©araraadt – Fotolia

Venedig der Niederlande

04.08.2022

x

Venedig der Niederlande

Datum
Do 04.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Stadtführung Blokzijl, Mittagessen, Bootsrundfahrt „Das Venedig der Niederlande“, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

In der Provinz Overijssel finden sich zwei Orte, die an wildromantischer Ursprünglichkeit kaum zu übertreffen sind: die Handelsstadt Blokzijl, wo das „Goldene Zeitalter“ überall gegenwärtig ist und Giethoorn, die Stadt ohne Straßen, die ausschließlich per Boot zu erkunden ist und als das „Venedig der Niederlande“ berühmt wurde. Ihr Ausflug beginnt in Blokzijl, wo man Sie zu einer Führung durch die historischen Gassen empfängt. Nachmittags reisen Sie ins nahe Giethoorn, wo Sie in eine verträumte Welt aus Grachten, Brücken und Fischerhäuschen eintauchen. Bei einer Bootsrundfahrt lassen Sie sich vom Charme dieses idyllischen Dorfes verzaubern.

© ©LWL-Industriemuseum, Sebastian Cintio

Binnenschifffahrt hautnah

16.08.2022

x

Binnenschifffahrt hautnah

Datum
Di 16.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt und Führung LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Mittagessen, Hafenrundfahrt Duisburg, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Der Duisburger Hafen ist der weltgrößte Binnenhafen und symbolisiert die Bedeutung der Binnenschifffahrt für den Industriestandort Nordrhein-Westfalen. Noch heute verfügt die Region über das dichteste Wasserwegenetz Europas. Besuchen Sie mit dem historischen Schiffshebewerk Henrichenburg zunächst das größte und spektakulärste Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal. Noch heute fasziniert dieser gigantische Aufzug für Schiffe, der die Kanalschiffe um 14 Meter auf die Wasserhöhe des Dortmunder Hafens zu heben vermochte, seine Besucher. Bei einer Führung durch das Hebewerk wird seine Geschichte anhand zahlreicher Hintergrundinformationen wieder lebendig. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine eindrucksvolle Hafenrundfahrt durch die Duisburg-Ruhrorter Häfen.

© ©Elbphilharmonie, Maxim Schulz

Konzerthaus der Superlative

24.08.2022 - 26.08.2022

x

Konzerthaus der Superlative

Datum
Mi 24.08.2022 - Fr 26.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 818,00 €
Normalpreis: 868,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 689,00 €
Normalpreis: 739,00 €
Leistung

2 Ü/Fr. im First-Class-Hotel Reichshof Hamburg, Stadtführung „Speicherstadt“, Stadtführung „Elbphilharmonie“, Eintrittskarte „Pittsburgh Symphony Orchestra / Gautier Capuçon“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen, 1 Mittag- und 2 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Genießen Sie einen Konzertabend im wohl spektakulärsten Konzerthaus Deutschlands: der Hamburger Elbphilharmonie. Sie reisen nach Hamburg, erleben die Höhepunkte der Hansestadt und genießen zum krönenden Abschluss einen magischen Konzertabend im Großen Saal der Elbphilharmonie. Nach Ihrer Ankunft erkunden Sie die Speicherstadt, den größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex der Welt. Im Anschluss beziehen Sie Ihre Zimmer im zentralen Traditionshotel Reichshof Hamburg, wo Sie die nächsten beiden Nächte im exklusiven Art Déco-Stil logieren und wo der erste Reisetag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingt. Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der Elbphilharmonie. Zunächst werden Sie zu einer Stadtführung rund um das Konzerthaus erwartet. Am Abend genießen Sie ein Essen in der HafenCity, bevor der Reisehöhepunkt auf Sie wartet: ein Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie. Erleben Sie das renommierte Pittsburgh Symphony Orchestra in Begleitung des französischen Meistercellisten Gautier Capuçon unter Leitung von Dirigent Manfred Honeck. Auf dem Programm des Konzertes, das als eines der Highlights der aktuellen Konzertsaison gilt, stehen eine Suite aus der Jahrhundertoper Elektra von Richard Strauss sowie Antonín Dvoraks Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll. Der letzte Reisetag zeigt Ihnen bei einer Hafenrundfahrt die maritime Seite Hamburgs, bevor Sie nach einem gemeinsamen Mittagessen die Heimreise antreten.

© ©Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)

UNESCO-Bergpark Kassel

31.08.2022

x

UNESCO-Bergpark Kassel

Datum
Mi 31.08.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Schloss Wilhelmsthal, Mittagessen, Führung Bergpark Wilhelmshöhe mit Herkules, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel gilt als Europas größter Bergpark und ist berühmt für den gewaltigen Herkules, der den Ausgangspunkt für die imposanten Wasserspiele bildet. Reisen Sie zunächst zu einem der schönsten Rokokoschlösser Deutschlands: Schloss Wilhelmsthal, welches Sie bei einer Führung in Augenschein nehmen. Nach dem Mittagessen wartet mit dem Bergpark Wilhelmshöhe ein weltweit einmaliger Ort auf Sie, der Teil des UNESCO-Welterbes ist. Genießen Sie auf der Plattform des antiken Halbgottes Herkules den wunderbaren Fernblick auf die Landschaft Nordhessens, bevor das grandiose Wassertheater der Wasserspiele beginnt. Mehr als 750.000 Liter Wasser fließen über Kaskaden, Becken und Aquädukte in rund 80 Meter Tiefe.

© ©Daimler AG

Autostadt Bremen

07.09.2022

x

Autostadt Bremen

Datum
Mi 07.09.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Führung Schuppen Eins, Mittagessen, Werksführung Mercedes-Benz Bremen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Erleben Sie einen spannenden Tag mit nostalgischen Oldtimern und hochmodernen Luxusfahrzeugen in der Hansestadt Bremen. Nach Ihrer Ankunft in der Hansestadt besuchen Sie zunächst den Schuppen Eins, ein außergewöhnliches Zentrum für Automobilkultur und Mobilität. In einem historischen Stückgutumschlagschuppen lebt Automobilgeschichte wieder auf. Verschiedene Restaurationsbetriebe, Oldtimerwerkstätten und Händler laden im Boulevard zum Bummeln und Erleben ein. Nach dem Mittagessen erfahren Sie im Mercedes-Benz Werk Bremen hautnah, wie mit modernster Technik jährlich 400.000 exklusive Fahrzeuge vom Band laufen. Blicken Sie hinter die Kulissen einer der modernsten Automobilfabriken weltweit.

© ©costadelsol – Fotolia

Rhein in Flammen

10.09.2022 - 11.09.2022

x

Rhein in Flammen

Datum
Sa 10.09.2022 - So 11.09.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 358,00 €
Normalpreis: 388,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 319,00 €
Normalpreis: 349,00 €
Leistung

1 Ü/Fr. im 4-Sterne-Ringhotel Nassau-Oranien inkl. Mittagsimbiss, Schifffahrt zu „Rhein in Flammen“ inkl. Abendessen, Stadtführung Limburg an der Lahn, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Kaum eine Landschaft in Deutschland besticht durch ein so harmonisches Zusammenspiel aus wildromantischer Natur und jahrtausenderalter Geschichte wie das Mittelrheintal, das seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Einmal in jedem Jahr, zu Rhein in Flammen, verwandelt sich das verträumte Tal in einer magischen Spätsommernacht in ein Farbenmeer aus tausenden Fackeln, Leuchten und Raketen. Reisen Sie an diesen unvergleichlichen Ort und erleben Sie ein unvergessliches Lichterfest in atemberaubender Naturkulisse. Zunächst reisen Sie nach Hadamar, wo Sie im komfortablen 4-Sterne Ringhotel Nassau-Oranien einchecken und sich mit einem kleinen Imbiss stärken. Anschließend fahren Sie weiter nach Koblenz, wo Sie Ihren Logenplatz für das abendliche Feuerwerk besteigen: ein Rheinschiff der weißen Flotte, das später am Abend mit vielen weiteren Schiffen einen Schiffskorso der Superlative bildet und eine perfekte Sicht auf das Feuerwerk ermöglicht. Genießen Sie an Bord die Fahrt durch das romantische Rheintal und lassen Sie sich bei einem Abendessen auf dem Schiff auch kulinarisch verwöhnen. Nach einem Langschläferfrühstück steht am nächsten Tag die Erkundung Limburgs auf dem Programm.

© ©Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Toskana des Nordens

15.09.2022

x

Toskana des Nordens

Datum
Do 15.09.2022
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Wolfenbüttel, Floßfahrt auf der Oker inkl. Mittagessen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Das Nördliche Harzvorland wird aufgrund seiner reizvollen Landschaft als die „Toskana des Nordens“ bezeichnet. Sanfte Hügel, geschwungene Straßen und romantische Alleen machen den Besuch der Region zu einem Erlebnis. Ihr Ausflugstag führt Sie direkt ins Herz dieses malerischen Landstriches: die Lessingstadt Wolfenbüttel. Bei einer Führung tauchen Sie in die Geschichte der reizvollen Fachwerkstadt ein. Bei Ihrem geführten Stadtspaziergang besuchen Sie auch den schönsten Teil der Altstadt, der aufgrund seiner zahlreichen Kanäle als „Klein Venedig“ bezeichnet wird. Anschließend fahren Sie weiter nach Braunschweig, wo Sie Ihr Mittagessen bei einer romantischen Floßfahrt über die Oker einnehmen. Während Sie das Essen genießen, ziehen die Sehenswürdigkeiten der Löwenstadt an Ihnen vorbei.